Hier stellen wir Ihnen begleitende Projekte in Belgien und Deutschland vor.

Informationen zum länderübergreifenden Schulwettbewerb 
erhalten Sie auf unserem Flyer1 und Flyer2. Tolle Preise zu gewinnen!

Schulprojekt

Ausgangspunkt ist das Buch des flämischen Schriftstellers Jan De Piere “Eine abenteuerliche Auswanderung” (Projekte-Verlag, Halle/Saale, 2003), das auch in Niederländisch vorhanden ist. Das Buch kann beim Kaltblut Zucht- und Sportverein Brück e.V. für 9,95 Euro gekauft werden.
Bestellungen an  Katharina Lindner und Susanne Troschke
E-mail: team(at)titanen-on-tour.eu
Fon: 033844-519195 Fax: 033844-519195

Über dieses Buch: 

“Eine abenteuerliche Auswanderung” (Projekte-Verlag, Halle/Saale, 2003, 2. Auflage 2009) ist ein Buch, das sich sehr für Kinder eignet. Die Geschichte besteht aus zwei Erzählsträngen. Eine flämische Familie macht eine Reise mit dem Wohnmobil und fährt in den Fläming. Über das Tonmännchen Silvio erleben die Kinder die Auswanderung einer flämischen Familie aus dem 12. Jahrhundert auf ihrem Computerbildschirm. Auch diese Familie zieht gen Osten in den Fläming, wo sie sich niederlässt. Das Buch ist nicht nur spannend, sondern bietet dem jungen Leser auch Einsichten in die Vergangenheit und in bestimmte Probleme der Gegenwart. Der Autor, Jan De Piere, ist Flame, schreibt sowohl in Deutsch als in Niederländisch und hat sich als Flämingkenner profiliert.    

 

Das Schulprojekt soll in erster Instanz in der 5. und 6. Klasse der Grundschulen stattfinden, obwohl auch in den anderen Klassen Aktivitäten organisiert werden können.

Die Schüler lesen das Buch. Die Rahmentexte vermitteln Information über die Umstände des historischen Trecks und können dementsprechend in den Geschichtsunterricht eingebunden werden. Für die Lehrer wird der Autor ein kleines Lehrerhandbuch zusammenstellen um die Klassenarbeit zu erleichtern. 

Vorgeschlagen wird auch ein Schreibwettbewerb. Die Schüler sollen eine spannende Geschichte, die sich im mittelalterlichen Zeitrahmen und vorzugsweise während der Auswanderung abspielt, schreiben. Die besten jungen Schriftsteller könnten dann z.B. am 3. Mai  ein Stückchen mit dem Treck mitfahren. Auch ein Zeichenwettbewerb wäre eine Möglichkeit. 

 

Das Schulprojekt wird in der Grundschule De Touwladder in Brügge, Ortsteil Assebroek, initiiert und vom Autor persönlich geleitet. Zu obengenannten Aktivitäten kommt noch ein Vortrag durch Jan De Piere, in dem er anhand von Fotos die Kinder in das einschlägige historische Thema einführen wird.

 

Schülerprojekt Naturpark Fläming e.V.

Hier möchten wir Ihnen ein weiteres Projekt und ein spezielles Spiel vorstellen.

Schülerprojekt "Bin ich ein Vläming?"

Besiedlungsspiel / Spielanleitung